90 Sekunden demokratische Mitbestimmung – verschenk sie nicht!

13:57:00 – Hund vorm Wahllokal angeleint und reingegangen

13:57:25 – Am Tisch von Wahlbezirk 904 Wahlbenachrichtigung abgegeben und Wahlzettel bekommen

13:57:50 – In der nächsten freien Wahlkabine zwei Kreuzchen gemacht

13:58:05 – An der Urne den Wahlzettel eingeworfen, den Leuten am Tisch noch einen schönen Sonntag gewünscht und raus gegangen

13:58:30 – Den Hund draußen vorm Wahllokal abgeleint und in Richtung Oppenheimer Wäldchen zum ausführlichen Spaziergang das Gelände des Wahllokals verlassen

Wer auf sein Wahlrecht verzichtet und diese 90 oder mehr Sekunden NICHT nutzt, ist doof und darf sich nicht beschweren, wenn später die falschen in den Bundestag einziehen. Deshalb GEH HIN!! Du hast noch bis 18 Uhr Zeit!

[ad#Google Adsense]

Kommentar verfassen