22. Oktober 2009

Butter vom Brot klauen

Na das Google sich von Microsoft nicht die Butter vom Brot klauen lässt, war klar. Jetzt kündigt laut Focus auch neben Microsoft auch Google an, Twitter in Echtzeit zu scannen.

[ad#Google Adsense]

Kommentar verfassen

Pin It on Pinterest

Share This