Die Windows 7 Fettembolie zwischen zwei Sesambrötchen-Hälften

So haben Sie ganz schnell von Windows 7 die Schnauze voll!
So haben Sie ganz schnell von Windows 7 die Schnauze voll!

Wie feiert man in Japan den Marktstart von Windows 7? Man kooperiert mit Burgerking und präsentiert passend zum fetten neuen Betriebssystem den fetten Windows 7 Burger. Sieben Lagen Fleisch, ein bisschen Grünzeug und das Sesambrötchen sorgen die 13 Zentimeter „Bauhöhe“ garantiert für eine Maulsperre sondersgleichen.

In den ersten 30 Tagen gibt es das Kalorienupdate für 777 Yen, umgerechnet circa 8,55 US-Dollar oder 5,40 Euro. Danach kostet die geballte Ladung Fastfood dann 1410 Yen, sprich 17,10 US-Dollar oder 10,80 Euro. Auf diese Art und weise haben Sie eines von Windows 7 sehr direkt: Die Schnauze voll!

Hey Steve! Das wäre doch eine ganz neue Idee für „Get a Mac“. Einen Mac bei MacDonalds verkaufen. Nach dem Motto: „Einen Big Mac, einen iMac, Pommes, Coke und einen iShake mit Erdbeergeschmack bitte.“

Gefunden bei: Tweakpc.de

[ad#Google Adsense]

Kommentar verfassen