Inkonsequenz bei der Inkonsequenz hat Konsequenzen

Also das ist schon echt komisch. Ich war ja gestern auf inkonsequente …. ihr wisst schon! Und von diesem halben Stündchen und den fünf Kilometerchen gestern in aller Frühe habe ich heute so einen richtig schönen Muskelkater in den Beinen. Nix was mich jetzt großartig imobilisieren würde. Aber eben einen deutlich spürbaren Muskelkater.  Hallooooo?! Das war nur einehalbe Stunde!

Muskelkater von einer halben Stunde laufen?
Muskelkater von einer halben Stunde laufen? (Bild: stock.xchng)

Ich gehe ja sehr häufig schwimmen. Dann schwimme ich mindesten eine Stunde, manchmal anderthalb Stunden. Dabei paddel ich dann so zwischen 100 und 150 Bahnen a 25 Meter runter. Muskelkater? Fehlanzeige. Und beim Schwimmen benutzt man für gewöhnlich auch die Beine. Da flitz ich dann gestern ein halbes Stündchen locker, leichtfüßig, wie eine stromlinienförmige Gazelle anmutig und elegant durch den Regen und hab Muskelkater!

Kommentar verfassen