Also pass mal auf Paul

Weil ich unlängst mit einem Bekannten via Internet über Frauen und was sie in unseren Augen attraktiv macht gequatscht habe und weil ein gewisser Paul immer gewisse Bilder in Facebook postet, ist es mal an der Zeit, hier extra für Paul einen Satz zu zitieren, denn ich dem eingangs erwähnten Bekannten zu diesem Thema geschrieben habe. (Wow was ein gruselig langer Schachtelsatz).

Ich finde diese wandelnden Kleiderständer-Makupreklame-Tussen ohne eigene Meinung und mit einem IQ in Höhe der Zimmertemperatur stinklangweilig, selbst wenn die Figur perfekt, der Arsch knackig und die Oberweite üppig ist.

Vom Vokabular her eventuell etwas chauvinistisch – hey da haben sich zwei Männer unterhalten – aber eigentlich ein ehrlich gemeintes Kompliment, denn ich finde, dass Intelligenz in der Tat etwas sehr erotisches sein kann und mich ziemlich anmacht! Aslo lieber Paul, kein Buch nur nach dem Einband beurteilen.

Paul und die Frauen....
Paul und die Frauen....
  1. Andreas, Du bist schon ein kleiner Schlingel, schiebst älter Freunde vor, um diese checken zu lassen, woher der Wind weht!

    Anmerken darf ich allerdings auch, dass Dein Chauvi-Kumpel sich da auf der bekannten „Höhe der Zeit“ bewegt, denn zickende Shopping-Tussen sind nun mal Mega-Out und taugen höchstens für´s Trash-TV…

  2. Jaja ich bin schon ein schlaues Kerlchen 🙂 Aber damit das nicht missverstanden wird. Der zitierte Satz stammt von mir, nicht von meinem Bekannten. Den habe ich ihm in dem Zusammenhang geschrieben. Und er sieht es ganz genau so. Schönheit kommt vor allem auch von innen. Charakter und Intelligenz sind unglaublich attraktiv. Für mich keine neue Erkenntnis.

Kommentar verfassen