Offline-Banking total unsicher!

Online-Banking ist gefährlich! Online-Banking ist unsicher! Mach bloß kein Online-Banking, da biste ganz fix Deine Kohle los! Geh immer direkt zur Bank und mach alles am Schalter! Nur da isses sicher! Ha! Von wegen! Unsinn! Auch Offline-Banking ist unsicher! Ich habs erlebt! Doch! Heute morgen!

Offline-Banking
Offline-Banking ist ja sooo sicher...

Ich habe heute in der Redaktion Spätdienst und konnte heute morgen endlich mal während der Offline-Öffnungszeiten zu meiner Bank schlappen, um eine neue EC-Karte zu beantragen. Ich also dam am Schalter gesagt was ich will. Kontonummer wußte ich nicht, die steht auf der Karte, die der Geldautomat im Urlaub gefressen hatte und auswendig weis ich die nicht. Ich sage also dem netten jungen Mann am Schalter – den ich nicht kenne und der mich auch nicht kennt – meinen Namen. Er hackt auf dem Computer rum. Er: „Die Karte kostet dann aber leider eine einmalige Gebühr von 10 Euro.“ Ich: „Jo macht nix, geht ja wohl nicht anders.“ Er tippe weiter auf dem Computer herum und dann: „Ok, das wars auch schon. Karte kommt per Post und die PIN dann auch mit separater Post“. Ich: „Alles klar, Danke und auf wiedersehen.“ Er: „Ich wünsche Ihnen noch einen schönen Tag Herr Lerg.“

Sicherheit? Nicht die Bohne!

Herr Lerg sagt er! Aha! Woher weiß der denn dass ich wirklich Herr Lerg bin?! Ich hätte ja auch Max Mustermann, Hein Blöd oder Bruno Bankraub sein können. Er hat mich nicht nach meinem Personalausweis gefragt, um sicher zu stellen, dass ich wirklich ich und damit berichtigt bin, über mein Konto zu verfügen. Auch sonst keinerlei Versuch einer verifizierung meiner Person. Ich musste auch keinen Antrag unterschreiben und damit den Auftrag quasi offiziell machen. Und das beste, Karte und PIN kommen nicht per Einschreiben, sondern per normaler Post.

Jetzt frage ich Euch, ob das sicher ist, dass jemand eine EC-Karte in Auftrag geben kann, indem er behauptet der Inhaber des Kontos zu sein, ohne sich ausweisen zu müssen. Die Bank läßt sich diesen Auftrag noch nicht einmal unterschreiben! Was kann jemand bei einer Bank sonst noch so alles machen, wenn er behauptet, jemand zu sein, der er nicht ist? Ok, mein bildhübsches Gesicht mit dem vertrauen erweckenden Lächeln und der netten warmen Stimme und meiner guten Rhetorik, ich hab da ja leichtes Spiel…. Ja am Schalter, da sind Bankgeschäfte noch absolut sicher. Bloß kein Online-Banking machen! Da lachen ja die Hühner!

Kommentar verfassen