27. Oktober 2010

Ich wollte doch nur ’nen scheiß Kaffee!!!!

Zu faul zum Lesen? Dann hör’s Dir als Podcast an!

Warum muss das Leben eigentlich dauernd so unglaublich kompliziert sein?! Das habe ich mich hier ja schon des Öfteren und in verschiedenen Zusammenhängen gefragt. Beispielsweise wenn es um Frauen geht oder besser die Interaktion zwischen Frau und Mann. An dieser Stelle möchte ich anmerken, dass auch Männer kompliziert sein können, aber eben anders als Frauen.

Kaffee ist kompliziert!
Kaffee ist kompliziert! (Foto: stock.xchng)

Aber ich frage mich, warum selbst ganz normale und alltägliche Dinge und eigentlich vollkommen unwichtige Vorgänge so unnötig verkompliziert werden müssen. Ein Beispiel, dass ich vor kurzem selbst erleiden musste. Ich war in München und bin in eine Filiale einer bekannten Kaffeehaus-Kette gegangen. Und wieder eine Frau, die mir das Leben unbedingt kompliziert machen wollte. Sie stand hinter der Theke, war blond, jung, bildhübsch mit einem zuckersüßen Lächeln und wirklich sehr nett.

Sie: „Guten Morgen, was kann ich Ihnen Gutes tun?“

Ich: „Hallo. Ich hätte gerne einen Kaffee.“

Sie: „Ich kann Ihnen heute unseren Chocolate Mocha & White Caffè Mocha mit Double Whipped Cream und Hot Fudge-Topping empfehlen, den haben wir im Angebot.

Ich: „Das ist nett, aber ich möchte einen Kaffee.“

Sie: „Oder möchten Sie mal unserer Caramel Macchiato probieren? Unsere Frapés sind auch klasse.“

Ich: „Nein, wie schon gesagt, ich möchte gerne einen normalen Kaffee!“

Sie: „Ok, einen Caffè Latte, Cappuccino, Caffè Americano oder Espresso?”

Ich: “Nein, bitte einen ganz normalen, einfachen Kaffee!”

Sie: „Gerne. Arabica oder Robusta? Soll es Columbia-, Guatemala-, Sumatra-, Kenya- oder Organic Ethiopia-Kaffee sein? Oder vielleicht einen French Press?“

Ich: „Solange er aus Kaffeebohnen gemacht ist, ist mir der Rest egal.“

Sie: „Ok, probieren wir es mit unserer Hausmarke. Soll es Single-Roast oder Double-Roast sein. Habe ich schon erwähnt, dass wir nur Fair-Trade-Kaffee vom Bio-Röster verwenden?!“

Ich: „Single passt schon…“

Sie: „Mit Milch? Wir haben double-fat, fat, low-fat, no-fat und selbstverständlich auch Laktose-frei oder Soy-Milk, falls sie Veganer sind.“

Ich: „Oh Gott, nein einfach schwarz.“

Sie: „Alles klar. Regular, Tall oder Grande?

Ich: „Was?“

Sie: „Klein, mittel oder groß?“

Ich: „Mittel“

Sie: „In house oder to go?“

Ich: “Was?”

Sie: “Zum hier trinken oder zum mitnehmen?”

Ich: „Zum mitnehmen, hier drin halte ich es nicht länger aus.“

Sie: „Alles klar.“

Ich (leise): „Seufz“

Sie: „Oh Entschuldigung, hab ich vergessen. Brauchen Sie Zucker? Wir haben White Sugar, Brown Sugar oder Sweetener.“

Ich: „Nein, nur schwarz.“

Sie: „Darf’s ein Schuss Aroma sein? Wir haben Hazelnut, Walnut, Macadamia-Nut, Amaretto, Vanilla, Cinamon, Chocolate, White-Chocolate oder Almond. Kostet nur 50 Cent extra.”

ABER ICH WOLLTE DOCH EINFACH NUR EINEN SCHEISS KAFFEE!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

1 Comment

  • Hahaha. Schon lange nicht mehr so gelacht. Vor allem weil mir genau das gleiche passiert ist bei den Coffee Brothers. Hinter mir eine Schlange und ich keine Ahnung was Tall, Grande oder XXL ist.

    Wenn du dich da nicht auskennst bist du aufgeschmissen.

    lg Peter

Kommentar verfassen

Pin It on Pinterest

Share This