Um-den-Kaugummi-herum-Atmer

Der „Um-den-Kaugummi-herum-Atmer“

Es gibt in Fitness-Studios ja diverse Typen von Trainierenden. Von der Schicki-Micki-Tusse, die immer die neuesten und teuersten Trainingklamotten an hat und komplett geschminkt und gestylt ist, über den Naturfaserschwitzer, der seine Baumwoll-T-Shirts klatsch nass schwitzt bis zum Überehrgeizling, der sich mit hochrotem Kopf und Maximalgewichten bis zum Schreien quält. Ich möchte heute mal kurz […]

5:50 Uhr wenn der Wecker klingelt oder: Der Kampf Engelchen gegen Teufelchen

5:50 Uhr wenn der Wecker klingelt oder: Der Kampf Engelchen gegen Teufelchen

Oppenheim, Mittwochmorgen 21. April. In einem Schlafzimmer irgendwo in der Weinstadt klingelt um 5:50 Uhr der Wecker. Sogleich spielt sich die folgende dramatische Szene ab. Engelchen (auf der linken Seite des Bettes sitzend): „Guten Morgen Andreas, aufsteeeeehen! Die Laufklamotten und Laufschuhe stehen bereit. Es ist ein schöner frischer Morgen, wunderbar um laufen zu gehen.“ Teufelchen […]

Inkonsequenz bei der Inkonsequenz hat Konsequenzen

Inkonsequenz bei der Inkonsequenz hat Konsequenzen

Also das ist schon echt komisch. Ich war ja gestern auf inkonsequente …. ihr wisst schon! Und von diesem halben Stündchen und den fünf Kilometerchen gestern in aller Frühe habe ich heute so einen richtig schönen Muskelkater in den Beinen. Nix was mich jetzt großartig imobilisieren würde. Aber eben einen deutlich spürbaren Muskelkater.  Hallooooo?! Das […]

Heute war ich auf inkonsequente Weise inkonsequent

Heute war ich auf inkonsequente Weise inkonsequent

Unlängst schrieb ich ja, wie konsequent ich inkonsequent bin. Aber heute morgen habe ich nicht dem Wecker, sondern dem inneren Schweinehund eins auf die Rübe verpaßt. Doch! Wirklich! Ich bin um 5:59 Uhr aufgestanden, habe meine Laufklamotten angezogen und bin 5 Kilometerchen gelaufen. Und als bekennender Technikfreak kann ich natürlich nicht ohne meine Gadgets laufen. […]