SchlagwortBilder

Mr. Spock aka Leonard Nimoy mal anders

Wer ist Leonard Nimoy? Viele werden jetzt sofort an spitze Ohren und Star Trek denken, denn als Mr. Spock vom Vulkan ist der Schauspieler in die TV- und Kinogeschichte eingegangen. Nimoy wurde 1931 in den USA geboren und ist der Sohn jüdischer Einwanderer, die aus der Ukraine stammen. Wie gesagt, viele kennen Nimoy als Mr. Spock und als Schauspieler. Aber er ist auch ein Fotograf und zwar ein wirklich guter Fotograf. Das sieht man sehr eindrucksvoll auf seiner Webseite www.leonardnimoyphotography.com.

www.leonardnimoyphotography.com
www.leonardnimoyphotography.com

Wie wir auf seiner Webseite sehen, macht Nimoy vor allem Schwarzweißfotos und dabei viele Aktbilder. Dabei fotografiert er auch „untypische“ Models wie seine Serie „Full Body Project“ beweist. All zu oft  denken Menschen, ein Schauspieler wäre in etwa so, wie die Rollen, die er verkörpert. Nimoy zeigt mit seinen Bildern eindrucksvoll ein ganz anderes Bild als das des emotionslosen Vulkaniers.

Samstag Abend irgendwo in Mainz ….

Bekanntlich gibt es Bilder, die ganze Geschichten erzählen. Anders herum gibt es genau so Geschichten, bei denen ich sehr schnell die passenden Bilder dazu im Kopf habe. Vor allem, wenn derjenige oder (in diesem Fall) diejenige diese Geschichte besonders gut und bildhaft erzählt. So ging es mir am Montagabend. Da hatte ich ganz fix ein passendes Bild im Kopf.

Leider bin ich in Sachen Zeichnen und Skizzieren nicht wirklich gut. Aber meine werte Frau Mama ist reichlich mit künstlerischem Talent gesegnet und hat das Bild aus meinem Kopf sichtbar gemacht, nachdem ich die Geschichte ebenso bildhaft weiter erzählt habe. Wenn Du dir also ein Bild von dem Bild in meinem Kopf machen willst, einfach klicken und Du bist voll im Bilde! Lies „Samstag Abend irgendwo in Mainz ….“ weiter