SchlagwortLieblingssong

Depeche Mode „Somebody“ als Soundcheck – weltklasse!

Das hab ich neulich schon mal auf YouTube ausgebuddelt und es ist zu schön, um es nicht zu bloggen und mit Euch zu teilen. Das Stück „Somebody“ von Depeche Mode ist wohl eines meiner Lieblingsstücke, wenn nicht das liebste. Es ist einfach herzerweichend wunderschön. Und hier hören wir es, wie es während des Soundchecks zu einem Benefiz-Konzert in der Royal Albert-Hall von Martin L. Gore gesungen wird. Das Konzert selbst fand am 17. Februar 2010 zugunsten der Krebshilfe bei Teenagern statt.

Some Great Reward
Some Great Reward

Martin L. Gore schrieb den Song, den er auch immer selbst so wunderschön singt, im Jahr 1984 für das Album „Some Great Reward„. Das war das vierte Studioalbum der Band. „Somebody“ ist von diesem Album ein eher unbekanntes Stück zumindest allgemein. Die bekanntesten Nummern des Albums sind „People are People“ und „Master and Servant“. Doch langjährige Depeche Mode-Fans wie ich lieben diesen Song heiß und innig. Aber leider wird er nur selten live auf einem Konzert gespielt. Letztes Jahr in Frankfurt während der „Tour of the Universe“ eben so wenig, wie 2006 auf der Tour „Touring the Angel“. Nachfolgend der Songtext im Original und danach wie immer die Übersetzung. Viel Spaß!

Somebody (Original)

I want somebody to share
Share the rest of my life
Share my innermost thoughts
Know my intimate details
Someone who’ll stand by my side
And give me support
And in return
She’ll get my support
She will listen to me
When I want to speak
About the world we live in
And life in general
Though my views may be wrong
They may even be perverted
She will hear me out
And won’t easily be converted
To my way of thinking
In fact she’ll often disagree
But at the end of it all
She will understand me

I want somebody who cares
For me passionately
With every thought and with every breath
Someone who’ll help me see things
In a different light
All the things I detest
I will almost like
I don’t want to be tied
To anyone’s strings
I’m carefully trying to steer clear
Of those things
But when I’m asleep
I want somebody
Who will put their arms around me
And kiss me tenderly
Though things like this
Make me sick
In a case like this
I’ll get away with it

Somebody (Übersetzung)

Ich möchte jemanden zum Teilen haben,
der den Rest meines Lebens mit mir teilt,
An meinen innersten Gedanken Anteil hat,
Meine intimsten Einzelheiten kennt.
Jemanden, der mir zur Seite stehen
Und mich unterstützen wird,
Und im Gegenzug
Wird sie meine Unterstützung bekommen.
Sie wird mir zuhören,
Wenn ich reden möchte,
Über die Welt in der wir leben,
Und über das Leben im allgemeinen.
Auch wenn meine Ansichten falsch sein mögen,
Sie mögen vielleicht sogar abartig sein,
Wird sie mich ausreden lassen
Und wird nicht leicht
Zu meiner Denkweise zu bekehren sein.
Tatsächlich wird sie oft anderer Meinung sein,
Doch am Ende
Wird sie mich verstehen.

Ich möchte jemanden, der sich
Leidenschaftlich um mich sorgt,
Mit jedem Gedanken und mit jedem Atemzug.
Jemanden, der mir helfen wird,
Dinge in einem anderen Licht zu sehen –
All die Dinge, die ich verabscheue,
Werde ich beinahe mögen.
Ich möchte nicht
An irgend jemandes Fäden gefesselt sein sein,
Ich versuche sorgfältig,
Um diese Dinge einen Bogen zu machen.
Doch wenn ich schlafe,
Möchte ich jemanden,
Der seine Arme um mich legt
Und mich zärtlich küsst.
Auch wenn mich solche Dinge
Krank machen,
In einem Fall wie diesem
komme ich klar damit.