SchlagwortSelbständigkeit

Ein Beamter macht sich selbständig – Firmengründung in der Garage wie einst Bill Gates?

Gastbeitrag von Peter Muth

Peter Muth (Bild: Peter Muth)
Peter Muth (Bild: Peter Muth)

Am Anfang stand die Idee

Nachdem ich die halbe Verwandtschaft bei Feierlichkeiten abgelichtet hatte, sprach es sich irgendwann rum, dass da einer „Fotos macht“ und ich entschloss mich aufgrund steigender Anfragen mein Fotografie-Hobby „offiziell“ zu machen. Sprich: Auch mal eine Rechnung schreiben können – und vielleicht die nächste Kamera als Betriebsausgabe von der Steuer abzusetzen (Yes we can!) haha. Erstmal gab’s eine Menge Fragen an Steuerberater, Finanzamt, Berufsgenossenschaft, Gewerbeamt und nicht zu vergessen – meinen Arbeitgeber. Die erste Erkenntnis: Beamte (so einer bin ich) dürfen zwar eine Nebentätigkeit ausführen, aber nicht selbständig. Man könnte ja daraus schließen, dass ich im Büro nicht ausgelastet bin. Tsss…. Nachdem ich die Kollegen dann überzeugt hatte, dass meine Knipserei nur in „zeitlich geringem Umfang“ stattfindet, hatte ich die Genehmigung nach nur zwei Monaten (!) in der Tasche. In meinem Plan B hätte meine Frau die Firma angemeldet und mich als 400 € – Kraft beschäftigt, das wäre dann wieder einfacher gewesen. Klingt komisch, ist aber so. Lies „Ein Beamter macht sich selbständig — Firmengründung in der Garage wie einst Bill Gates?“ weiter